Ich bin endlich in Wien – meiner Heimat – gelandet.

Die Überfahrt war wie immer schön. Hab in St. Pölten auf der Raststätte wieder 2 nette Damen aus dem Bezirk Melk kennen gelernt. Sie haben mich bewundert 🙂 Nochmal ein Danke an die zwei netten Damen.

So jetzt ist es wirklich spruchreif. Von 8-10. Mai bin ich in Podersdorf beim Surf Worldcup!

Ja das wird die erste Weekendausfahrt mit Freunden. Also würd mich freuen, wenn ihr mitkommt oder uns besucht – bin ja nicht zu übersehen 😉

Am 26.4. ist es endlich soweit und ich komm wieder in meine Heimat Wien.

Ab dann heißt es wieder „on the road again“ und ich plane schon die nächsten Aktivitäten (Surfworldcup Podersdorf, Ringtour mit anschließendem Picknick, etc.)

Dieser Sommer wird einfach nur genial!

Ja richtig gehört, ich bin fertig und abholbereit. Jetzt muss ich nur mehr warten, bis ich abgeholt werde. hoffentlich bald, denn ich will ja Ostern mit der Family nicht verpassen. Sonst vergisst mich der Osterhase noch.

Und am Montag gehts dann wieder ab nach Wien!

Ja richtig gehört, nur mehr der Unterbodenschutz fehlt und dann kanns wieder losgehen. Jetzt heißts nur mehr Daumen drücken, dass der Mechaniker diese Woche Zeit für mich hat, dann kann ich Ostern schon on Tour gehen und ihr seht mich sehr bald wieder auf Österreichs Straßen düsten.

Also Daumen drücken und lieber Herr Mechaniker – wär super, wenn ich diese Woche fertig werde 🙂