Urlaubsvorbereitungen starten

Der Urlaub ist ja schon ganz nah – in 1,5 Wochen gehts ja schon los. Deshalb wird dieses Wochenende für die letzten Besorgungen genutzt. Das Wetter lässt ja eh zu wünschen übrig.

Somit ab in dem Campingladen und Tisch, Wohnzimmerteppich und sonstiges kaufen – ich hoff die haben alles, was ich mir vorstelle 🙂

Und dann steht Italien nichts mehr im Wege!

Yippie!

Urlaubsplanung umgekrempelt

Urlaub geplant, Reiserute fixiert – an die ÖBB geglaubt – doch jetzt kommt alles anders und ich muss meine Reiserute wieder von vorne planen.

Wie kams dazu? Geplant war ein schöner entspannter Urlaub in Italien – Toskana und so. Damit ich nicht soviel fahren muss und auch a bissi was vom Urlaub hab, wären wir gern mit dem Autoreisezug nach Rom gefahren. Alles prinzipiell kein Problem. Zug rausgesucht, Tickets für die Fahrgäste dazu – naja nicht grad billig, aber dafür für mich und die Fahrgäste stressfreier. Eine Nacht schlafen und schon ist man in Rom.

Doch leider nehmen die italienischen Züge nur Autos bis zu einer Höhe von 1,67m mit. Und da ich kein Cabrio werden möchte – keine Chance relaxed nach Italien zu kommen. Nun muss ich doch alles selbst fahren.

Jetzt heißt es, die Reiserute neu planen – ich bin halt auch nicht mehr der Jüngste und schaff nur eine gewisse Kilometeranzahl. Aber eins ist fix, es wird ein super super schöner Urlaub. Zwar etwas mehr Zeit auf der Straße fahrend, aber Urlaub wirds trotzdem – und nur fahren will ich auch nicht und es gibt ja auch so viele schöne Plätze in Italien, wo man stehen bleiben kann.

Ich freu mich schon drauf, wieder voll auf Tour zu gehen.

großer Bulli kriegt kleinen Bulli

Ach wie schön, dass Menschen an mich denken. Und jetzt hab ich auch noch einen kleinen Bulli bekommen – Danke Pezi!

Total süßer kleiner Bulli – voll auf Hippie Style – ob ich mich auch so anmalen lassen sollte? – hm – naja mir gefällt das pink auch sehr gut.

Das ist der kleine Bulli – Thomas Sabo sein Name:

Bulli von Thomas Sabo

Dankeschön an die vielen Komplimente

Vielen Dank an euch! Immer wieder krieg ich Zusprüche, dass ich euch gefalle. Jetzt muss ich mich mal bedanken.

Denn grad heute kamen gleich 2 mails an und ich bin echt überrascht auf soviel Zuspruch!

Deshalb nochmal ein großes Danke.

Ich hoffe ich darf die 2 Mails zitieren:

„hi!
hab den vw-bus gestern in der sechshauserstr. gesichtet!
unglaublich liebevoll hergerichtetes auto
mein kompliment!!!“

„gefällt mir sehr das Tagebuch von Bulli-hoffentlich
ein langes Leben -bei dieser rücksichtslosen Zeit,auch
Sie sind sehr schön anzusehen!!!“

Bulli der Packesel

ja richtig gehört, heute bin ich ein Packesel. Voll zugepackt mit Lampen. Naja manchmal muss man auch helfen/arbeiten. Aber ist ja eine schöne Arbeit. ich bring meiner Besitzerin die Lampendesigns zur Ausstellung und hilf beim Vorbreiten. Ich bin ja ein Kavalier 😉

Weekend in Podersdorf

Ja, Surfworldcup Podersdorf gesehen – naja zumindest den Park/Campingplatz, die vielen Leute, die Eventlocation, Thomas D und Freunde. Von den Surfern hab ich nicht soviel mitbekommen (kein Wind).

Aber war eine Erfahrung wert. Naja Podersdorf ist super genial. Grad der Sonnenuntergang über dem Neusiedlersee – einfach genial.

Auch in Summe 4 andere Bullis meiner Sorte (T2) hab ich getroffen – auch sehr nette Fahrtgenossen, muss ich schon sagen und soooooooo freundlich 🙂

Also ich freu mich schon auf die nächste Tour.

Bulli im Hochseilgarten

Große Action im hochseilgarten in waidhofen/ybbs.
Ich blieb natürlich am Boden. Denn wer kann sich vorstellen, dass ich auf nem dünnen Seil in 10 Meter Höhe balanciere?
Aber meine family hat mich gut vertreten. War wirklich spaßig.
Können wir gerne wiederholen.