Waschtag

Ein sehr spannender und anstrengender Tag liegt fast hinter mir. Zuerst wurden meine Vorhänge gewaschen, hab mich fast ein bisschen nackt gefühlt. Dann zum Waschsalon – macht die Haare schön.

Doch da kam schon das erste Problem. Nach vorab Terminvereinbarung und extra Nachfrage, ob die Garage eh 2m hoch sei und 3facher Bestätigung fahr ich zur Parkgarage wo ich verwöhnt werden soll, und was seh ich – 1,90m. Na Bravo. Gleich angerufen bei der Firma, eine Ersatzlokation muss her. Aussage vom netten Herren am Telefon – nächstmöglicher Termin am Montag. HALLO??? ich hab morgen eine Hochzeit, das geht net. Also hat der nochmal rumtelefoniert und Gott sei Dank hat er mir nen Termin checken können. Also auf zur neuen Garage – irgendwo im ersten Bezirk. Hingefunden, nach 2x im Kreis fahren und jetzt kanns losgehen.

Das Luxusprogramm – Handwäsche, Massage, Politur – man gönnt sich ja sonst nichts.
Und jetzt strahl ich richtig schön. So schön war ich glaub ich schon lang nimma 😉
Jetzt noch das Innenprogramm und dann bin ich bereit für meinen großen Auftritt morgen.
Ich freu mich schon riesig.

[portfolio_slideshow]