Bulli in Berlin entdeckt

Es ist schön, dass noch mehr Menschen die Bulli Leidenschaft mit mir teilen. Überall auf der Welt kann man schöne Bullis entdecken.
So auch Moni in Berlin, mit einer wunderschönen Aufnahme. Danke für die Zusendung 🙂

 

Juhuuu es ist da!!!

Es ist wie mein Geburtstag – es ist endlich da!!! Juhuuu ich freu mich soooo.
Als der Postbote kam und mir ein ganz kleines Paket übergab, war ich von der Größe überrascht. Dieses kleine Ding hat so eine Wirkung und lässt mich wieder schnell wie der Wind fahren? Wow, hätte ich mir echt größer erwartet. Jetzt brauch ich nur noch den Mechaniker, der mir das Teil einbaut. Das erwartete Gasseil für meinen T2 VW Bulli BJ 1973

Bestellung dringend erwartet

Tja wie ihr ja schon wisst, ist mein Gasseil gerissen. So Mechaniker gecheckt, jedoch dauert die Bestellung des Gasseils 5-7 Werktage. Hm, ich sollt aber Chauffeur sein dieses Wochenende und mein Frauchen samt Partner zu einer Geburtstags- und Promotionsparty ins Burgenland bringen.

Langsam muss ich zugeben werde ich nervös. Auch wenn ich eigentlich nicht zum Mechaniker mag – wer weiß vielleicht findet der ja noch was, aber dass ich nicht fahren kann macht mich noch unrunder.

Also Daumendrücken, damit bis Dienstag das Seil kommt.

Gasseil gerissen

Ja was wäre ein Bulli ohne Pannen ab und an? Da wärs doch vollkommen langweilig. Ja richtig gehört – LANGWEILIG!
So etwas gehört einfach dazu und so auch jetzt wieder – so bin ich halt. Wir fahren gemütlich auf der Straße Richtung Heimat – zirka 5 Kilometer vor dem Ziel. Plötzlich fällt das Gaspedal in sich zusammen. Schwups, war der Schwung weg. Also schnell wo auf die Seite rollen, um aus dem Straßenverkehr rauszukommen und nichts zu blockieren.

So sah das ganze dann aus:

Kein Problem – ich bin ja schließlich beim ÖAMTC. Also her mit dem Telefon und angerufen. 30 Minuten später waren die Herrschaften auch schon da.

Erstes Kommentar: „Sch…e Gasseil gerissen. Mal schauen, ob sich das flicken lässt.“ Trotz dieser negativen Aussage ganz zum Schluss – schlussendlich hat er es flicken können und ich konnte noch nach Hause fahren. Puh nochmal Glück gehabt – aber der baldigste Weg zur Werkstatt bliebt mir leider nicht erspart.