Ran ans Blech

Jetzt gehts ans Eingemachte. Es gibt kein zurück mehr. Rostige Blechteile müssen entfernt und durch gute ersetzt werden.


  
Das Spannende: man schneidet wo auf und denkt sich noch – nur das eine Teil austauschen – doch der Bulli ist wie ein Überraschungsei – voller Überraschungen. Stänfig entdeckt man neue Baustellen.

Was gibt’s Schöneres? Gespannt was als nächstes auf uns zu kommt.

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*