Beiträge

,

VW Käfer als Unterwasser Kunst-Objekt

Ein VW Käfer taucht ins Meer ab – als Unterwasser Kunst-Objekt. Zufinden ist es im Unterwassermuseum Musa in Mexico-Stadt. Das acht Tonnen schwere Auto aus Zement in Originalgröße ist eines der aktuellen Werke des britischen Künstlers Jason de Caires Taylor. Der Käfer soll in acht Metern Tiefe als Riff fungieren und Meeresbewohnern ein Zuhause bieten.

Der Käfer ist nur ein kleiner Teil der Unterwasser-Ausstellung. Eine faszinierende Idee ein Riff aufzubauen und für die Meeresbewohner ein Rückzugsgebiet zu schaffen. Noch dazu ist es total spannend anzusehen wie sich die Figuren durch die Riffe veränderen.


Hier in Blick in das besondere Museum:

Copyright, gefunden auf: Jason de Caires Taylor

Kalter Winter

So mancher friert um diese Jahreszeit und viele Bullis und Käfer sind in warmen Garagen warm verpackt. Doch nicht jeder hat das. Es gibt auch die ganz tapferen unter uns die den kalten Temeraturen trotzen und sich ins Schneegetümmel auf die Straßen trauen, wie dieser Käfer hier. Hut ab und genießt die Winterfahrbahn!