Beiträge

Marina, Pisa und Autoknacker

Tag 6. Wir campen am meer bei marina di pisa schöner platz. Damit uns nicht langweilig wird waren wir heute beim schiefen Turm von Pisa. Schön. Aber sonst gibt die Stadt nicht viel her.

Schiefe Turm von Pisa

Beim Rückweg bleib ich auf einmal stehen und mag nicht mehr. Benzin alle. Naja wenn man sich bei den bergigen Strecken verschätzt eh klar :). Gut meine Chefin und Holger auf dem weg. Nach der nächsten Tankstelle fragen, mit dem Autobus hin, Kanister anfüllen und retour.

Während meine Gefährten weg sind, passiert die nächste Action. Autoknacker sind gekommen und haben mich aufgeknackt. Frechheit! Gott sei dank sind SooSoo und Holger noch rechtzeitig gekommen. Grad noch beim Ausräumen erwischt. Großes Wortgefecht. Tasche, Laptop, Kamera retour. Wortgefecht. Den Smart der Diebe kontrolliert auf weitere Dinge. Diebe abziehen lassen. Drohung erhalten, falls wir Anzeige erstatten. Weg waren sie.

Puh nochmal richtig Glück gehabt. Alle Sachen noch da. Benzin wieder im Tank und retour zum Campingplatz. Vom Schock erholen – in der Sonne natürlich.

Ja das war ein actionreicher Tag.
Mal schauen, wie es morgen weiter geht.

EDIT: hier noch ein kleiner verschlüsselter Hinweis zu den Autoknackern: Brauche Jetzt 899 Blaue Ameisen – mein Smart fährt so schnell.