Beiträge

Venedig

Tag 11. Jawohl, die Stadt der Liebe von Italien darf natürlich auch nicht fehlen. Deshalb fuhren wir heute nach Venedig. Typisch für Venedig: Kleine verwirrende Gassen, viel Wasser und Gondeln.

Meine Gefährten hatten dort am Markusplatz das Verlangen, sich einen Kaffee zu gönnen, der wohl teuerste Kaffee Italiens – 8,00 Euro pro Tasse. Naja man gönnt sich ja sonst nichts.

Meine Parkgebühren halten sich da auch ganz gut. für 3,5 Stunden parken 14 Euro 🙂

Naja Venedig soll einem ja was wert sein – nicht?

Blick über Venedig

Mädlstag – Picknick und Ringtour

Heute war Mädlstag.

Als ersters die Mädls abholen 🙂 mit Sektempfang versteht sich. Dann gings rauf „am Himmel“ . Ein feines Picknick in der Sonne, selbstgebackenem Kuchen und einen tollen Ausblick über Wien – was will man mehr.

Danach gings zum Sightseeing auf den Ring. Ich hab ja noch nie den Ring und die Innenstadt Wiens gesehen.

Wieder winkende und fotografierende Leut und wunderbare Architektur.

Ein Autofahrer hat an einer Kreuzung das Fenster geöffnet und gleich angefangen mit SooSoo zu quatschen – über mich natürlich 🙂

Es war ein echt netter Tag mit den Mädls on Tour. Hat Spass gemacht und muss natürlich wiederholt werden.

svgallery=2008-07-27-Ringtour