Beiträge

Tag 3 – Überfahrt auf die Insel Rab

Heute gings von unserem Campingplatz in die Stadt Krk und von dort aus zur Fähre.Mit der Fähre sollten wir dann auf die Insel Rab überstellt werden.

Ich sags euch – ich war ja richtig nervös. Bin ja noch nie mit einer Fähre gefahren. Hatte ja riesig Angst, dass ich da runter falle. Aber alles ist gut gegangen und wir wurden gut auf die Insel Rab gebracht.

Überfahrt nach Wien 2009

Ich bin endlich in Wien – meiner Heimat – gelandet.

Die Überfahrt war wie immer schön. Hab in St. Pölten auf der Raststätte wieder 2 nette Damen aus dem Bezirk Melk kennen gelernt. Sie haben mich bewundert 🙂 Nochmal ein Danke an die zwei netten Damen.

Überfahrt nach Wien fixiert

Am 26.4. ist es endlich soweit und ich komm wieder in meine Heimat Wien.

Ab dann heißt es wieder „on the road again“ und ich plane schon die nächsten Aktivitäten (Surfworldcup Podersdorf, Ringtour mit anschließendem Picknick, etc.)

Dieser Sommer wird einfach nur genial!

Überfahrt nach Wien

Jaaaaaaa, endlich ist es soweit und ich komm nach Wien!!

Abfahrt Biberbach 11:30 Uhr
Ankunft Wien 13:45 Uhr

Die Überfahrt lief super gut – keinerlei Maken oder sonstige Probleme. Die Leute auf der Autobahn waren super nett – haben mir zugewunken und gelächelt 🙂 schön.


Und ich sag euch eins, wer glaubt ich bin nicht schnell – hier der Beweis – ich schaffs über 100 km/h


Die Fahrt war ruhig – fast kein Verkehr auf der Straße.


juhuu – endlich in Wien.

Jetzt kann der Sommer losgehen 🙂

Überfahrt nach Wien am 22. Juni

Endlich ist es soweit und ich komm am Sonntag nach Wien!

Ich freu mich schon voll – und ich will unbedingt gleich mal eine Fahrt über den Gürtel und Ring machen. Jetzt stehen Ausfahrten mit Freunden, Picknick, Grillen, Campen, Festivals, Chillen am Plan und ich freue mich schon auf nette Gesellschaft.

Natürlich wird hier über alle meine Erlebnisse berichet.

Und startet wird das ganze mit einer Mini Ausfahrt zum Sonnwendfeuer meines Brudes – Campen inklusive.

Ich freu mich schon 🙂