Salzkammergut

Wozu in die Ferne schweifen, wenn soviel Schönes so nah ist. Ja das haben wir uns gedacht und sind mal nach langem hin und her zu dem Entschluss gekommen nicht ins Ausland sondern ins schöne Salzkammergut gefahren. Hier gibts ja einige Seen zum Entspannen und genießen. Berge zum Wandern und Mountainbiken und genügend Gastronomieangebote um zu Verweilen.

Bei den aktuellen 30 Grad und mehr eine perfekte Umgebung – gerade was die Seen angeht. Hier kann kein See zu kühl sein für einen kurzen Klimzug im Wasser.

Mir persönlich ist es zwar schon sehr heiß – schließlich bin ich ja luftgekühlt, aber ich halte tapfer durch und genieße die entspannte Fahrt und die entspannte Aussicht, während meine Gäste sich erfrischen.

Schlafmaske

Ach wie schön ist es in Zeiten der Globalisierung und Industrialisierung, wenn noch jemand Wert auf die gute alte Handarbeit legt. Heute nennt man das natürlich Design. Wie auch immer man es nennen mag, meine Fahrerin hat mir – da meine alten Standard Schlafmaske kaputt gegangen sind – neue genäht. Und wenn sie schon näht, dann nicht einfach nur eine Standard gemacht. Natürlich durften meine Farben weiß und magenta nicht fehlen, eh klar.

Its good to know, that someone wants to do hand craft, as now are times of globalisation and industrialisation. Today its called Design. Because my old sun shade was broken I got a new one in the colors white and magenta.

Und damit sie noch richtig auffallen, wurde es eine ganz spezielle Schlafmaske mit Augen. Als Vorbild der große Kinofilm Cars von Pixar. Jetzt könnt ich doch glatt ebenfalls dort mitspielen, oder?

To be a little bit more individual it got eyes like in the Movie Cars from Pixar. Now I could play in the movie as well, or?