Erster Tag bis Fürnitz

Die erste Nacht ist vorüber. Wir hatten eine schöne Fahrt, viele lächelnde Gesichter, um die 5 Kameras und 3 Autostopper, die aufsprangen als sie uns sahen und mitfahren wollten. Jetzt sind wir in Fürnitz gelandet, wo wir die Nacht verbrachten. Heute geht’s weiter über die Grenze und zum Gardasee.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*