Rückspiegel ade

Noch nicht lang auf der Straße und schon ist das erste Malheur passiert. Ich fahr nach Wien rein auf der Autobahn. Plötzlich fängt mein linker Spiegel an zu wackeln, wird immer schneller. Meine Fahrerin hat geschaut, ob er abfällt – nein noch nicht. Also noch ein Stück fahren, sind ja eh gleich da – denkste. Kurz darauf macht es ZACK und der Spiegel ist weg.

T2 Rückspiegel weg

So schnell kanns gehen. So ein Schmarrn, denn am Mittwoch wollt ich meine erste Ausfahrt unternehmen. Ob jetzt ein Ersatzteil so schnell besorgt werden kann? Denn die Online Bestellseiten haben eine Lieferzeit von 5-7 Werktage. Mist, das geht sich nicht aus. Es ist Wochenende – wo krieg ich so ein Teil bis Dienstag her?

Gott sei Dank hat meine Fahrerin einen Ersatzteilhandel in Wien entdeckt – angerufen – und prompt wurde ihr versprochen, bis Dienstag 15 Uhr ist das Teil da.

Der Tag ist gerettet, zumindest mal die Hoffnung ist da. Jetzt heißt es abwarten. Wenn dann das Teil da ist, ist nur mehr die Frage der Montage. Nachdem meine Fahrerin ja kein Mechaniker ist, ist sie noch etwas überfordert – wer Tipps hat gerne. Ich bin jedoch zuversichtlich, dass sie das schafft.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*