Beiträge

Juhuuu es ist da!!!

Es ist wie mein Geburtstag – es ist endlich da!!! Juhuuu ich freu mich soooo.
Als der Postbote kam und mir ein ganz kleines Paket übergab, war ich von der Größe überrascht. Dieses kleine Ding hat so eine Wirkung und lässt mich wieder schnell wie der Wind fahren? Wow, hätte ich mir echt größer erwartet. Jetzt brauch ich nur noch den Mechaniker, der mir das Teil einbaut. Das erwartete Gasseil für meinen T2 VW Bulli BJ 1973

Bestellung dringend erwartet

Tja wie ihr ja schon wisst, ist mein Gasseil gerissen. So Mechaniker gecheckt, jedoch dauert die Bestellung des Gasseils 5-7 Werktage. Hm, ich sollt aber Chauffeur sein dieses Wochenende und mein Frauchen samt Partner zu einer Geburtstags- und Promotionsparty ins Burgenland bringen.

Langsam muss ich zugeben werde ich nervös. Auch wenn ich eigentlich nicht zum Mechaniker mag – wer weiß vielleicht findet der ja noch was, aber dass ich nicht fahren kann macht mich noch unrunder.

Also Daumendrücken, damit bis Dienstag das Seil kommt.

Frankreich wir kommen

Schon am Morgen die große Frage: springt der Motor an oder nicht. Nein, er springt nicht an. Anschieben? Nein, es ist noch früh und den restlichen Urlaub mit Anschieben verbringen, dass kann’s doch nicht für meine Fahrgenossen sein. Also probieren die Fahrgenossen das vom ATI nachzumachen. Man hole einen Hammer und klopfe drauf. Nur wo? Nach der Trial and Error Methode. Und siehe da – hobro hat’s geschafft und auf die richtige Stelle gehämmert! Er läuft!!!! Jippiee.

Neue Fahrtheorie, die probiert wird. Nur mehr kurze Strecken. Und es scheint als geht die Theorie auf. Frankreich wir kommen!

Zündkerzenwechsel

Mein lieber Mechaniker hat mir endlich alle 4 zündkerzen getauscht. Jetzt kann dem Sommer nichts mehr im Wege stehen.

20110703-193419.jpg

,

Frühjahrs-Check

Wie jedes Jahr muss ich auch heuer wieder zum Frühjahrs-Check. Damit ich wieder voll mobil in den Sommer starten kann. Ich hoffe alles wird gut und ich kann bald auf die Straße.

Every year I have to go to the spring-check. Hopefully everything is fine with me and I can drive asap on the road again.

ACI Einsatz – ohne wärs ja fad

Was wär ein Urlaub ohne Öamtc oder besser gesagt der italienischen Vertretung ACI – fad oder?

Also zum Anfang der Geschichte: Seit ein paar Tagen rieche ich nach Benzin, manchmal. Nun den wozu ist man Mitglied, also in Österreich angerufen und Hilfe bestellt.
Kurz darauf waren sie auch schon da. Die Dame aus Österreich hat mir noch versichert, das der Typ der kommt Englisch kann. Denkste. Gut. Englisch-Italienische Konversation. Nicht viel verstanden. Egal mitkommen. 100 m weiter war die ACI Station. Haha das hätten’s gleich sagen können. Egal.
Ein Mechaniker kommt werkelt, der Typ der uns abgeholt hat macht einen Scherz nach dem anderen – auf italienisch natürlich – über den Mechaniker. Soviel ich verstanden hab: er behauptet er ist americano aber kommt aus Chile usw. Aber die ganze Aufenthaltsdauer sehr nett verbracht. Alles auf italienisch und ich nur si oder no.
Der Mechaniker hat einen Benzinschlauch getauscht – Kosten 50 Euro – fertig. Ist alles super fix gegangen und war auch noch eine nette Unterhaltung. Ein Wahnsinn wieviel man versteht obwohl man fast nix versteht 🙂
Hier eine Impression und süße Hunde gaben uns auch noch dabei unterm Zaun beobachtet.

Frühling ist endlich da…

… und ich bin schon beim Mechaniker, der mich endlich startklar macht fürs heurige Jahr.
Gesundenuntersuchung hab ich bereits hinter mir – und laut Diagnose vom lieben Mechaniker ist auch nicht dragisch viel zu tun. Nur ein paar Kleinigkeiten repariert, Schläuche getauscht, Öl gewechselt, Glühbirne erneuert alte Roststellen gefixt, etc. und ich bin wieder ganz wie neu und kann Österreichs und Europas straßen unsicher machen.

Ach ich freu mich schon so auf die vielen Ausflüge und Erlebnisse. Ich kanns kaum mehr erwarten. Aber in ein paar Wochen ists bereits soweit 🙂

… and I am already at my motor mechanics place to get prepared for the year 2010.

Accourding to my motor mechanics only a few small things have to be done – changing the oil, flicking some inner tube and so one. So in a few weeks I am totally fixed and almost new again and can drive again through Austria and Europe.

I am soo happy to drive again and can’t wait till I am ready and meet my friends again. 🙂

Der ÖAMTC dein Freund und Helfer

Das Service ist echt 1a. grad bei einem Oldtimer braucht man den ÖAMTC doch ab und zu mal und sie sind immer super freundlich. Auch mit der Autorückholaktion geht immer alles glatt.

Diesmal hat es geheißen es kann so ca. 1 Woche dauern, bis das Auto zum Mechaniker überstellt wird.
Aber es ging wieder mal viel schneller und ich bin schon am Ziel angelangt.

Jetzt muss ich nur mehr warten, bis der Mechaniker aus dem Urlaub retour ist und dann wird hoffentlich ganz schnell wieder alles gut.
Ich bin frohen Mutes 🙂

Kupplung ade

Wer ist schon so alt und hat nie ein Wehwechen. Naja bei mir ist es wieder mal so weit. Meine Kupplung mag nicht mehr und ich humpel jetzt grad a bissi. Grad beim langsam fahren da mag der Gang nimma wirklich rein.
Aber Gott sei Dank gibts liebe Menschen wie den ÖAMTC, der für den Abtransport zum Mechaniker sorgt und einen super lieben Mechaniker, der sich dann wieder rührend um mich kümmern wird, damit ich schnell wieder flott bin und im September nochmal auf Urlaub nach Kroatien fahren kann.

Unterbodenschutz noch und dann gehts los.

Ja richtig gehört, nur mehr der Unterbodenschutz fehlt und dann kanns wieder losgehen. Jetzt heißts nur mehr Daumen drücken, dass der Mechaniker diese Woche Zeit für mich hat, dann kann ich Ostern schon on Tour gehen und ihr seht mich sehr bald wieder auf Österreichs Straßen düsten.

Also Daumen drücken und lieber Herr Mechaniker – wär super, wenn ich diese Woche fertig werde 🙂